Kugelstrahlen von Industreböden

Kugelstrahlen als vorbereitende Maßnahme vor dem Neuaufbau des Bestandsbodens

Bei der Vorbehandlung des Bestandsbodens mit einem Stahlstrahlmittel wird in einem in sich geschlossenen Kreislauf gearbeitet. Das Strahlmittel aus Stahl wird mit Hilfe von Druckluft mit hoher Geschwindigkeit auf den Untergrund geschleudert und wieder von der Maschine aufgenommen. Die Arbeiten sind daher fast Staubfrei. Fremdpartikel und Verunreinigungen werden von einem Filtersystem aufgenommen. Bei diesem Verfahren wird die Bodenoberfläche leicht abgetragen und geöffnet.

Industrieboden Hagen ist seit über 25 Jahren Experte für das Kugelstrahlen von Bestandsböden. Perfekt beraten und optimal gelöst ist Ihr Projekt bei uns in den besten Händen. Gern beraten wir Sie in einem Erstgespräch unverbindlich und kostenlos zum Thema Kugelstrahlen. Auf Wunsch besucht Sie ein erfahrener Bodentechniker auch direkt bei Ihnen im Betrieb, so kann er sich ein Bild über die örtlichen Gegebenheiten verschaffen und Ihnen im Anschluss den effizientesten Lösungsweg anbieten.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Nutzen Sie einfach nebenstehendes Kontaktformular um Ihre Anfrage direkt dem zuständigen Facharbeiter zukommen zu lassen. Unser Profi meldet sich dann bei nächster Gelegenheit bei Ihnen zurück. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!